Welcome to our FX Community:Login Register
user list can't be loaded
user not found or offline

CFD Dividendenanpassung

Positionen auf Indexe und Aktien CFDs unterliegen möglichen Dividendenanpassungen. Eine Dividendenanpassung wird angewendet wenn eine Position das Ex-Dividend Datum passiert. Was bedeutet dass eine Position zur Abschlusszeit des vorherigen Tages offen gelassen wurde. 

Auf Long Positionen wird die Dividendenanpassung dem Konto des Kunden gutgeschrieben; im Falle einer Short Position wird die Dividendenanpassung dem Konto des Kunden abgebucht.

Im Falle einer Dividendenauszahlung bei einem Aktien-CFD (ausgenommen US-Aktien), entspricht der wirtschaftliche Effekt demjenigen, also ob der CFD-Halter den Basiswert halten würde. Dividenden werden am Ex-Dividend-Datum gebucht und am Zahltag ausgezahlt. Bei Long-Positionen auf Aktien-CFDs wird der Dividendenbetrag um die Quellensteuer reduziert.

Alle Positionen auf US-Aktien-CFDs werden vor dem Ex-Dividend-Datum um 19:00 Uhr GMT geschlossen und das Öffnen neuer Position bis zur nächsten Markteröffnung ausgesetzt. Sollten Positionen nicht geschlossen bzw. neue Positionen eröffnet werden, behält sich Dukascopy Bank das Recht vor, diesen Fehler zu beheben und die Positionen entsprechend anzupassen.

Der Kalender zur Dividendenanpassung zeigt die Anpassungen zum Ablaufdatum der Dividenden an. Die bis zu einer Woche vor dem Ablaufdatum veröffentlichten Werte gelten als Vorhersagen und können Änderungen unterliegen.