Follow us
Sprache wählen:

Dukascopy TV Live Streaming

  0   0   0   0
Angepasste Wiedergabeliste

Playlist leeren

Playlist speichern

#Dukascopy

Detach column

Neuste Programme

Detach column

Interviews

Detach column

Prognose & Analyse

Detach column

Forex & Markets

Detach column

Entertainment & Fun

Detach column

 

 

 

  • Featured Programmes
  • Neuste Programme
  • Most Popular

 

  • Recent Programmes
  • Telefon-Interview
  • Interviews
  • iFXEXPO
  • Forex heute

 

  • Recent Programmes
  • Vorhersage
  • Aktuell im Fokus
  • Marktüberblick
  • Rund um Rohstoffe
  • Pressespiegel
  • Investitionen
  • Webinare

 

  • Recent Programmes
  • Managed Accounts
  • Market Freakcap
  • Industrieübersicht
  • Benutzeranleitung Plattform
  • Wirtschaftsdaten Kalender
  • Handelssignale
  • Support and Resistance
  • Preiskontrolle
  • Mittags-Schnappschuss
  • Movers and Shakers

 

  • Recent Programmes
  • Wettbewerb / Soziales Netzwerk
  • Miss Dukascopy
  • Sozial
  • FX Zeichentrickfilme
  • Genfer Forex Event
  • Yamato nadeshiko girls
  • Fashion
  • Forex Jargon Show
  • Cuisine
  • Genfer TV Show
  • Betriebsanleitung DC Homepag
  • Wirtschaftskalender
    Wirtschaftsdaten Kalender
    Wed, Oct 18, 10:57
    Am Mittwoch werden britische Arbeitsmarktdaten aktualieisert; schauen wir mal genauer hin.
    Zunächst wird der Präsident der Europäischen Zentralbank Mario Draghi um 8:10 Uhr eine Eröffnungsrede auf der EZB-Konferenz in Frankfurt halten, und es lohnt sich, ihm aufmerksam zuzuhören.
    Der britische Arbeitsmarktbericht für August steht um halb neun an. Die Arbeitslosenquote sank im Juli weiter, dies konnte aber nicht viel an der Zentalbankpolitik ändern.
    Als nächstes kommen um 12:30 Uhr die US-Baugenehmigungsdaten für September. Die Genehmigungszahl erholte sich im August, aber diese Veröffentlichung wird die Auswirkungen der Wirbelstürme Harvey und Irma zeigen.
    Der kanadische Produktionsumsatz für August wird gleichzeitig zur Verfügung stehen. Der Umsatz geht seit zwei Monaten wegen der schwächeren Pkw-Verkäufe zurück.
    Um 18 Uhr wird die Fed ihr jüngstes Beige Book veröffentlichen, welches auf die Gründe der geldpolitischen Entscheidungen hinweisen wird.
    Die japanische Handelsbilanz für September ist um 23.50 Uhr dran. Der Handelsüberschuss blieb im August fast unverändert, da die Importe praktisch so schnell wie die Exporte wuchsen.
    Der australische Arbeitsmarktbericht für September wird um 0.30 Uhr veröffentlicht. Die Arbeitslosenquote lag in den letzten zwei Monaten auf demselben niedrigen Niveau.
    Rohstoff-Devisenhändler möchten dem chinesischen BIP des dritten Quartals um 2 Uhr ihre Aufmerksamkeit schenken. Die chinesische Wirtschaft wuchs in den letzten zwei Quartalen kontinuierlich um 6,9%, obwohl dieser Bericht etwas schwächer ausfallen kann.
    Chinesische Industrieproduktionsdaten für September sind zur gleichen Zeit fällig. Im August stieg die Produktion weiter an, wenn auch am langsamsten seit 8 Monaten.
    Und der japanische Allindustrie-Index für August schließt um 4:30 Uhr ab. Der Index sank im Juli und kehrte den Vormonatsanstieg von 0.2% teilweise um.
    Dies war der Wirtschaftskalender für Mittwoch, den 18. Oktober. Ich bin Jessica Walker. Der nächste Überblick wird Pressemitteilungen für Donnerstag umfassen. Auf Wiedersehen.
    Schlüsselwörter: Wirtschaftskalender, Devisenhandel, Weltmärkte, Forex, FX, FX Märkte, Aktuelle Wirtschaftsdaten, Wirtschaftsnachrichten, Wirtschaftsdaten, BIP, Wirtschaftswachstum, Agenda, Nachrichtenplan, Euro, USD, EUR, Yen, US Dollar, EZB, Federal Reserve, Index, Wirtschaft Aktuell, Währungspaar, Fed, Europäische Zentralbank, Industrieproduktion, Arbeitslosenquote, Inflation, PMI, Umsatz, Dukascopy
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • In Disney-Aktien Investieren
    Investitionen
    Tue, Oct 17, 18:02
    Ideen zu Anlagestrategien und Anlagezielen. Aktien kaufen oder verkaufen? Wie man Fallstricke vermeidet, Kapital vermehrt und Geld verdient. Diesmal über die Disney-Aktien. Matthew Stevenson.
    Schlüsselwörter: Matthew Stevenson, Einstiegsstrategie, Geld Vermeheren, Asset Allocation, Investieren, Anlegen, Anlagestrategie, Fehler, Rohstoffe, Strategien Für Investitionen, Märkte, Disney, Walt Disney, ESPN, Kabelnetze, Lucas, Pixar, Studios, Filme, Franchise, Investieren In Disney, Disneyland, Disney Aktien, Aktien Kaufen, Aktien Verkaufen, Anlageberatung, Investitionsstrategie, Investitionsportfolio, Aktie
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Nordkoreanische Goldgeschichte
    Interviews
    Tue, Oct 17, 14:56
    Die Spannung auf der Koreanischen Halbinsel lässt nicht nach. Aber wie wird sich der Goldpreis in diesem Kontext entwickeln? James Hyerczyk, FX Empire
    Schlüsselwörter: Nordkorea, Nachrichten, Kim Jong Un, Südkorea, Sendung, Welt, Fox News, Trump, Donald Trump, Konflikte, Persönlichkeit, Kim Jong - Rocket Man, Präsident Donald Trump, Politik, Norden, Militär, US, Generalversammlung, Vereinigte Staaten, Pyongyang, Weißes Haus, Kim Jong Il, Nordkorea Nachrichten, Südkorea, Pazifik, Yen, Japan, Gold, Goldpreise, Edelmetalle, Pazifik, Aktienmärkte, Zinsen, Rendite
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Wirtschaftskalender
    Wirtschaftsdaten Kalender
    Tue, Oct 17, 10:48
    Mal sehen, welche Nachrichten die Devisenmärkte am Dienstag, dem 17. Oktober, erschüttern können. Hier ist der Wirtschaftskalender.
    Mehrere Nachrichten über die britische Wirtschaft erscheinen um 8:30 Uhr, einschließlich des VPI für September. Die jährliche Inflation lag sieben Monate lang über der Zielmarke der Bank von England und wird voraussichtlich weiter zunehmen.
    Der Erzeugerpreisindex für September erscheint zur gleichen Zeit. Das Preiswachstum beschleunigte sich im August ggn den 0.1% vom Vormonat.
    Gleichzeitig wird der Wohimmobilienpreisindex für August zur Verfügung stehen. Die Wohungspreise nehmen seit zwei Monaten um jeweils 5,1% zu.
    Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Oktober erscheinen um 9 Uhr. Der Index erholte sich im September, nachdem er vor einem Monat auf ein 11-Monats-Tief gesunken war.
    Die letzte VPI-Version der Eurozone für September ist zur gleichen Zeit dran. Nach der ersten Schätzung liegt die jährliche Inflationsrate bei 1,5%, ebenso wie im August.
    Der britische Notenbankchef Mark Carney wird um Viertel nach zehn eine wichtige Rede vor dem Finanzausschuss in London halten.
    Um 12:30 Uhr wird der US Importpreisindex für September vorliegen. Der Index erholte sich im August und kehrte einen dreimonatigen Rückgang um.
    Die US-Industrieproduktionsdaten für September sind für 13:15 Uhr geplant. Die August-Daten überraschten negativ, da die Produktion zum ersten Mal in sechs Monaten nachgab.
    Der US-Wohnungsmarktindex für Oktober erscheint um 14 Uhr. Der Index fiel im September um 3 Punkte, weil die Orkane Irma und Harvey das Vertrauen zum Bausektor nicht gerade verbesserten.
    Und der australische Westpac Leitndex für August schließt um 23:30 Uhr. Der Index ist im Juli gefallen und den Vormonatsanstieg von 0.1% ausradiert.
    Sie haben den Wirtschaftskalender gesehen. Ich bin Kiays Khalil. Der nächste Überblick wird Pressemitteilungen für Mittwoch umfassen.
    Schlüsselwörter: Wirtschaftskalender, Devisenhandel, Weltmärkte, Forex, FX, FX Märkte, Aktuelle Wirtschaftsdaten, Wirtschaftsnachrichten, Wirtschaftsdaten, BIP, Wirtschaftswachstum, Agenda, Nachrichtenplan, Euro, USD, EUR, Yen, US Dollar, EZB, Federal Reserve, Index, Wirtschaft Aktuell, Währungspaar, Fed, Europäische Zentralbank, Industrieproduktion, Arbeitslosenquote, Inflation, PMI, Umsatz, Dukascopy
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • GB/EU Deal und USA-Inflation
    Telefon-Interview
    Mon, Oct 16, 18:15
    Nach einer anstrengenden Woche, als ein Übergangsabkommen zwischen der EU und Großbritannien angekündigt wurde und eine Vielzahl von amerikanischen Wirtschaftsdaten veräffentlicht wurden, besprechen wir dies mit Patrick Reid von Adamis Principle.
    Schlüsselwörter: Technische Analyse, Forex Prognose, Fxempirecom, Eur / Gbp Nachrichten, Eur / Gbp Prognose, Eur, Gbp, Forex Trading, Euro Zu Pfund, Pfund Zu Euro, Sterling Zu Euro, Euro Zu Sterling, 1 Gbp Zu Eur, 16w, Pfund Sterling, Britisches Pfund, Euro, Forex, Forex Analyse, Euro Zu Dollar, Forex Nachrichten, Devisen, Börse, USA, Inflation, Zinsrate, Zinserhöhung, Brexit, Übergangsabkommen, Fed, FOMC
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Wirtschaftskalender
    Wirtschaftsdaten Kalender
    Mon, Oct 16, 14:24
    Werfen wir einen Blick, welche Ereignisse die Devisenmärkte am Montag, dem 16. Oktober erschüttern können. Hier ist der Dukascopy Wirtschaftskalender.
    Um 4.30 Uhr in der Früh starten die revidierten japanischen Industrie-Produktions-Statistiken für August. Dem vorläufigen Bericht zufolge stieg die Produktion im Monatsvergleich um 2,1%.
    Der Handelsbilanzbericht der Eurozone für August folgt um 9.00 Uhr. Im Juli verringerte sich der Überschuss deutlich ggn den 21,7 Milliarden Euro im Juni.
    Die US Empire State Umfrage für Oktober wird um 12.30 Uhr vorliegen. Nach Angaben der New Yorker Fed blieb der Leitindex für allgemeine Geschäftsbedingungen im September praktisch unverändert und ging um weniger als 1 Punkt zurück.
    Die Bank von Canada wird um 14:30 Uhr den Geschäftsaussichtsbericht für das Herbstquartal veröffentlichen. Laut Sommerumfrage gewinnt die Geschäftstätigkeit weiter an Dynamik, von der zunehmenden Inlandsnachfrage angetrieben.
    New Seealands Verbraucherpreisindex für das dritte Quartal folgt um 21.45 Uhr. Im 2. Quartal blieb der Gesamtindex unverändert, aber die Lebensmittelpreise und Hauswirtschaftspreise stiegen jeweils um 0.7 und 0.8% an.
    Ein paar australische Publikationen schließen die Tagesordnung um 0.30 Uhr ab, einschließlich der Sitzungsprotokolle der australischen Notenbank für Oktober.
    Und der Umsatz von Neu-KFZ für September ist die zweite und die letzte Veröffentlichung. Im August blieb der Umsatz unverändert, nachdem er im Juli um 2,4% gesunken war.
    Ich bin Jack Everitt und dies war der Wirtschaftskalender für Montag. Demnächst klicken Sie auf die Übersicht von Dienstag, aber jetzt auf Wiedersehen.
    Schlüsselwörter: Wirtschaftskalender, Devisenhandel, Weltmärkte, Forex, FX, FX Märkte, Aktuelle Wirtschaftsdaten, Wirtschaftsnachrichten, Wirtschaftsdaten, BIP, Wirtschaftswachstum, Agenda, Nachrichtenplan, Euro, USD, EUR, Yen, US Dollar, EZB, Federal Reserve, Index, Wirtschaft Aktuell, Währungspaar, Fed, Europäische Zentralbank, Industrieproduktion, Arbeitslosenquote, Inflation, PMI, Umsatz, Dukascopy
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Kinder werden größer
    Pressespiegel
    Fri, Oct 13, 17:03
    Fettleibigkeit bei Kindern hat sich in den letzten 40 Jahren verzehnfacht, so die Wissenschaftler. Mit anderen Worten, sind 124 Millionen Jungen und Mädchen weltweit zu dick.
    Schlüsselwörter: Übergewicht, Gesundheit, Ursachen Von Fettleibigkeit, Fettleibigkeit Bei Kindern, World News, Strong4life, Abnehmen, Bluthochdruck, Kindheit, Lets Move, Jugend, Ernährung, Parenting, Gesundheitswesen, Russell Howard Universität, Nahrung, Diät, Ernährung, Fettsucht, Adipositas, Jugend- Und Schulgesundheit, Diabetes, Krebs, Zuckerhaltig, Fett, Lancet, Presseschau, Dukascopy, Harry Rutter
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Was für eine Woche!
    Telefon-Interview
    Fri, Oct 13, 14:33
    Es war eine hektische woche für die Hauptwährungen EUR, USD und GBP. Eine Analyse von Auswirkungen von Valeria Bednarik, FX Street.
    Schlüsselwörter: Wirtschaft, Zusammenbruch, Wirtschaftskrise, US Dollar, Gold, Finankrise, Federal Reserve, Fed, Crash, 2017, Öl, Erdöl, Banken, Inflation, Finanziell, Silber, Währung, Geld, Us Dollar Collapse, Wirtschaftskrise Nachrichten, Finanznachrichten, Zentralbank, EZB, Euro, GBP, EUR, USD, Sterling, Bristisches Pfund, Brexit, Theresa May
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Wirtschaftskalender
    Wirtschaftsdaten Kalender
    Fri, Oct 13, 10:10
    Der Freitag bringt die neuesten US-Inflationsdaten, also schauen wir genauer hin.
    Der endgültige deutsche VPI für September erscheint um 6 Uhr. Nach der vorläufigen Schätzung liegt die jährliche Inflationsrate bei 1,8%, genau wie vor einem Monat.
    Der Schweizer Erzeuger- und Importpreisindex für September folgt um Viertel nach 7. Der August-Index verzeichnete das erste Wachstum in 5 Monaten, hauptsächlich aufgrund höherer Benzinpreise.
    Als Nächstes erscheinen um 12.30 Uhr zwei Pressemitteilungen über die US-Wirtschaft im September, darunter der Verbraucherpreisindex. Die jährliche Inflation stieg im August auf ein 3-Monats-Hoch, da die Wohnungs- und Benzinpreise nach Huriccane Harvey stiegen.
    Vorläufige Einzelhandelsdaten sind gleichzeitig dran. Der Umsatz ist im August unerwartet geschrumpft; außerdem wurden die Daten für die beiden vorangegangenen Monate ebenfalls nach unten korrigiert, was auf moderate Ausgaben im Sommer hindeutet.
    Die vorläufigen Vertrauensdaten der Universität von Michigan für den Oktober sind für 14 Uhr geplant. Infolge des Hurrikans Harvey gab der Index im September nach.
    Gleichzeitig werden die US-Lagerbestandsdaten für August zur Verfügung stehen. Die Vorräte haben im Juli etwas zugenommen, aber der Zuwachs war kleiner als die 0.5% vor einem Monat.
    Sie haben den Wirtschaftskalender für Freitag, den 13. Oktober, mit mir, Jessica Walker, angesehen. Die nächste Übersicht wird die wichtigsten Ereignisse für Montag beleuchten.
    Schlüsselwörter: Wirtschaftskalender, Devisenhandel, Weltmärkte, Forex, FX, FX Märkte, Aktuelle Wirtschaftsdaten, Wirtschaftsnachrichten, Wirtschaftsdaten, BIP, Wirtschaftswachstum, Agenda, Nachrichtenplan, Euro, USD, EUR, Yen, US Dollar, EZB, Federal Reserve, Index, Wirtschaft Aktuell, Währungspaar, Fed, Europäische Zentralbank, Industrieproduktion, Arbeitslosenquote, Inflation, PMI, Umsatz, Dukascopy
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • In Trumps Tätigkeit investieren
    Investitionen
    Thu, Oct 12, 17:01
    Ideen zu Anlagestrategien und Anlagezielen. Aktien kaufen oder verkaufen? Wie man Fallstricke vermeidet, Kapital vermehrt und Geld verdient. Matthew Stevenson.
    Schlüsselwörter: Investitionsstrategien, Dukascopy TV, Return On Equity, Eigenkapital, RoE, Erfolg, Beratung, Matthew Stevenson, Geld, Mehr Verdienen, Asset Allocation, Investitionsfehler, Geld Machen, Aktien, Aktienmarkt, Aktienhandel, Anlagestrategie, Investition, Anlage, PE, Kurs, Gewinn, Verhältnis, Profite, Verlust, Anlagetipps, Anlageberater, Investitionsberatung, Finanzberater, Schweiz, Dukascopy
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Community Stars Nr. 191
    Wettbewerb / Soziales Netzwerk
    Thu, Oct 12, 15:10
    Vergiss den Oktoberblues und finde heraus, wer in der Dukascopy Community Geld gewinnt!
    Schlüsselwörter: Community Stars, Model, Schönheit, 911, Forex, Währungen, Technische Analyse, Eur/usd, Fx Trader, Miss Dukascopy Contest, Miss Dukascopy, Dukascopy Gewinner, Poker Contest, Automatisierte Fx Strategie, Usd/chf, Miss Dukascopy 2017, Wöchentliche Aufgabe, Forex Nachrichten, Trading, Trader Contest, Händler, Händlerwettbewerb, Fundamentale Analyse, Dukascopy Community, Preis Gewinnen, Geld Gewinnen
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Pechvogel May
    Pressespiegel
    Thu, Oct 12, 12:17
    Der britische Traum war das Thema von Theresa Mays Rede auf dem Parteitag der Konservativen. Dennoch wurde die Rede eher mit einem Alptraum assoziiert.
    Schlüsselwörter: Theresa May, Brexit, Premierministerin, PM, Jeremy Corbyn, Eu, Theresa May Brexit, May, Tory, Was Bedeutet Brexit, Politik, Vereinigtes Königreich, Europäische Union, Konservative, Nachrichten, Bbc News, Brexit Verhandlungen, Arbeit, Theresa May Rede, Tory Parteitag, Brexit Nachrichten, Boris Johnson, Harter Brexit, Downing Street, Soft Brexit, Großbritannien, 2017, Wahlen, GBP, Britisches Pfund
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Wirtschaftskalender
    Wirtschaftsdaten Kalender
    Thu, Oct 12, 10:36
    Mal sehen, welche Nachrichten die Devisenmärkte am Donnerstag, dem 12. Oktober, erschüttern könnten. Hier ist der Wirtschaftskalender.
    Industrieproduktionsdaten der Eurozone für August liegen um 9 Uhr vor. Die Produktion erholte sich im Juli, aber es war nicht genug, um den Vormonatsrückgang um 0.6% auszugleichen.
    Um 12:30 Uhr erscheint das wöchentliche Update der US Arbeitslosenansprüche. In der Woche zum 30. September sank die Erstforderungszahl um 12 Tsd., während die bestehenden Forderungen in der Woche zum 23. September um 2 Tsd. anstiegen.
    Der US Erzeugerpreisindex für September ist zur gleichen Zeit dran. Der Index nahm im August das Wachstum wieder auf, durch starken Zuwachs bei Endverbrauchsgütern angetrieben.
    Und der kanadische Neuwohnungspreisindex für August wird auch zu dieser Zeit vorliegen. Höhere Preise in Vancouver schoben die Gesamtzahl im Juli nach oben.
    Der EZB-Präsident wird um 14.30 Uhr an einer Podiumsdiskussion zur Geldpolitik teilnehmen. Wie üblich werden Devisenhändler seinen Kommentaren folgen.
    Und der neuseeländische Produktionsindex für September schließt um 21.30 Uhr. Der Index stieg im Juli auf ein 3-Monats-Hoch und kehrte den 2-monatigen Rückgang um.
    Dies war der Wirtschaftskalender für Donnerstag. Ich bin Jessica Walker. Der nächste Überblick wird Pressemitteilungen für Freitag beleuchten.
    Schlüsselwörter: Wirtschaftskalender, Devisenhandel, Weltmärkte, Forex, FX, FX Märkte, Aktuelle Wirtschaftsdaten, Wirtschaftsnachrichten, Wirtschaftsdaten, BIP, Wirtschaftswachstum, Agenda, Nachrichtenplan, Euro, USD, EUR, Yen, US Dollar, EZB, Federal Reserve, Index, Wirtschaft Aktuell, Währungspaar, Fed, Europäische Zentralbank, Industrieproduktion, Arbeitslosenquote, Inflation, PMI, Umsatz, Dukascopy
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Schwellenmärkte im Schwebezustand
    Interviews
    Wed, Oct 11, 17:09
    Eine Marktübersicht aus der technischen Perspektive. Schwellenmarktaktien sind ins Stocken geraten, der S&P 500 kann eine Spitze erreicht haben und Europa und Japan können andere Märkte übertreffen. Bruno Estier
    Schlüsselwörter: S & P 500, Aktien, Aktienmarkt, Finanzen, Markt, Analyse, Aktie, Handel, Futures, Investition, Day Trading, Rohstoff, Öl, Technisch, Euro, US Dollar, Eurostoxx, Schwellenmarkt, Investieren, Index, Marktvorschau 2017, Daytrading, Zins, Anleihe, Wirtschaft, Fonds, Smart Focus, Technische Analyse, Day Trading, Short, Long, Relative Stärke, Vorhersage, VIX
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Wirtschaftskalender
    Wirtschaftsdaten Kalender
    Wed, Oct 11, 12:06
    Mal sehen, welche Pressemitteilungen die Devisenmärkte am Mittwoch, dem 11. Oktober, erschüttern können. Hier ist der Wirtschaftskalender.
    Zunächst erscheinen um 14:00 Uhr US-Stellenangebotsstatistiken für August. Die Neustellenanzahl übertraf in den letzten zwei Monaten 6 Millionen, dabei waren die Juli-Daten am stärksten.
    Die US-Notenbank wird Protokolle der September-Sitzung um sechs Uhr veröffentlichen. In diesem Meeting kündete die Fed hat eine weitgehend erwartete Drosselung von Anleihenbeständen an.
    Der neuseeländische Lebensmittelpreisindex für September ist um Viertel vor zehn dran. Der Index erholte sich im August und kompensierte den 0.2%igen Rückgang vom Vormonat.
    Die britische Hauspreisbilanz für September folgt um 23:01 Uhr. Der Index verzeichnete im August ein gewisses Wachstum, aber die Ergebnisse waren durchwachsen, und die schwächeren Daten von London wurden durch Gewinne in Regionen teilweise ausgeglichen.
    Die australischen Verbraucherinflationserwartungen für Oktober werden um Mitternacht veröffentlicht. Die erwartete jährliche Inflationsrate ist seit zwei Monaten rückläufig, nachdem sie im Juli ein 3-Jahres-Hoch erreicht hat.
    Australische Baufinanzierungsdaten für August erscheinen um halb eins nachts. Die Kreditvergabe zieht seit drei Monaten an, dies nach einem dreimonatigen Rückläufig.
    Und der japanische Dienstleistungsindex für August schließt um 4.30 Uhr. Der Index nahm im Juli das Wachstum wieder auf, aber es war nicht genug, um den Vormonatsrückschlag von 0. 2% umzukehren.
    Ich bin Jessica Walker und dies war der Wirtschaftskalender für Mittwoch. Unser nächster Kalender wird die wichtigsten Nachrichten für Donnerstag beleuchten. AW.
    Schlüsselwörter: Wirtschaftskalender, Devisenhandel, Weltmärkte, Forex, FX, FX Märkte, Aktuelle Wirtschaftsdaten, Wirtschaftsnachrichten, Wirtschaftsdaten, BIP, Wirtschaftswachstum, Agenda, Nachrichtenplan, Euro, USD, EUR, Yen, US Dollar, EZB, Federal Reserve, Index, Wirtschaft Aktuell, Währungspaar, Fed, Europäische Zentralbank, Industrieproduktion, Arbeitslosenquote, Inflation, PMI, Umsatz, Dukascopy
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Gold- und Energiepreise
    Rund um Rohstoffe
    Tue, Oct 10, 15:20
    Werden die zunehmende Nachfrage nach Rohöl und die Orkane in den USA die Preise im US-Energiesektor höher treiben? Kevin Kerr, Präsident, Kerr Trading International
    Schlüsselwörter: Rohstoff, Rund Um Rohstoffe, Erdöl, Rohöl, Brent, WTI, Goldpreis, Ölversorgung, Ölreserven, Preisbewegungen, Öl, Opec, Saudi-Arabien, Iran, Rohstoffe, Ölpreise, Ölproduktion, Silber, Goldhandel, Silberhandel, Rohstoffbörse, Commodity Trading, Outlook, Preis Gold, Forex, Dollar, Euro, Aktien, Rohstoffhandel, Gbp, Edelmetalle, Goldinvestment, Aktienmarkt, Rohölpreise
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Wirtschaftskalender
    Wirtschaftsdaten Kalender
    Tue, Oct 10, 10:59
    Mal sehen, welche Nachrichten die Devisenmärkte am Dienstag, dem 10. Oktober, erschüttern könnten.
    Die Schweizer Arbeitslosenquote für September liegt zunächst um 5.45 Uhr vor. Die saisonbereinigte Arbeitslosenquote lag in den letzten fünf Monaten auf demselben niedrigen Niveau.
    Die deutsche Handelsbilanz für August folgt um 6 Uhr, und der Handelsüberschuss verringerte sich im Juli, da die Importe die Exporte übertrafen.
    Ein paar Pressemitteilungen über die britische Wirtschaft im August werden um 8:30 Uhr erscheinen, darunter die Handelsbilanz. Das Handelsdefizit hat sich im Juli angesichts schwächerer Exporte und wachsender Importe vergrößert, auch das Handelsdefizit mit Nicht-EU-Ländern nahm trotz des schwächeren Pfunds zu.
    Die Industrieproduktion wuchs im Juli im Einklang mit Erwartungen, dies nach einem starken Zuwachs um 0.5% vor einem Monat.
    Als nächstes erscheint die NIESR Schätzung des britischen BIP für September. Die vorherige Version umfasste drei Monate bis August und verzeichnete einen starken Anstieg um 0.4% .
    Kanadische Baugenehmigungsdaten für August sind für 12:30 Uhr geplant. Die Zahl der Genehmigungen sank im Juli, nachdem sie 3 Monate lang gewachsen war.
    Der Australische Westpac-Verbrauchervertrauensindex für Oktober ist um 23:30 Uhr dran. Der September-Index erholte sich etwas, trotzdem wies der Bericht auf seine Schwäche hin; insbesondere private Finanzen drückten den Index herunter.
    Japanische Maschinenbestellungsstatistiken für August folgen um 23:50 Uhr. Im Juli erholte sich die Auftragszahl nach einem 2-monatigen Rückgang
    Und japanische vorläufige Daten über Werkzeugmaschinenaufträge im September werden um 6 Uhr vorliegen. Die August-Daten verzeichneten ein besonders starkes Wachstum, nachdem sie im Vormonat um 28% zugenommen hatten.
    Dies war der Wirtschaftskalender für Dienstag von mir, Jack Everitt. Schauen Sie sich den nächsten Überblick über Pressemitteilungen für Mittwoch an. Auf Wiedersehen.
    Schlüsselwörter: Wirtschaftskalender, Devisenhandel, Weltmärkte, Forex, FX, FX Märkte, Aktuelle Wirtschaftsdaten, Wirtschaftsnachrichten, Wirtschaftsdaten, BIP, Wirtschaftswachstum, Agenda, Nachrichtenplan, Euro, USD, EUR, Yen, US Dollar, EZB, Federal Reserve, Index, Wirtschaft Aktuell, Währungspaar, Fed, Europäische Zentralbank, Industrieproduktion, Arbeitslosenquote, Inflation, PMI, Umsatz, Dukascopy
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Wirtschaftskalender
    Wirtschaftsdaten Kalender
    Mon, Oct 09, 13:03
    Der Zeitplan ist am Montag, dem 9. Oktober, kurz, schauen wir ihn also kurz an.
    Der Grund für die Kürze ist, dass die Märkte in den Vereinigten Staaten, Kanada und Japan den Columbus Tag, Thanksgiving und Gesundheits- und Sporttag feiern.
    Der chinesische Caixin Services PMI für September wird um 13:45 Uhr erscheinen. Der Index stieg im August auf ein 3-Monats-Hoch aufgrund eines starken Wachstums neuer Aufträge.
    Deutsche Industrieproduktionsdaten für August folgen um 18 Uhr. Im Juli blieb die Produktion unverändert, dies nach einem unerwarteten Rückgang um 1,1% im Vormonat.
    Und der NAB-Geschäftsvertrauensindex für September wird um 0.30 Uhr vorliegen. Der Index fiel im August um sieben Punkte, blieb aber im positiven Bereich.
    Ich bin Jack Everitt und dies war der Wirtschaftskalender für Montag. Der nächste Überblick wird Presseberichte für Dienstag umfassen. Auf Wiedersehen.
    Schlüsselwörter: Wirtschaftskalender, Devisenhandel, Weltmärkte, Forex, FX, FX Märkte, Aktuelle Wirtschaftsdaten, Wirtschaftsnachrichten, Wirtschaftsdaten, BIP, Wirtschaftswachstum, Agenda, Nachrichtenplan, Euro, USD, EUR, Yen, US Dollar, EZB, Federal Reserve, Index, Wirtschaft Aktuell, Währungspaar, Fed, Europäische Zentralbank, Industrieproduktion, Arbeitslosenquote, Inflation, PMI, Umsatz, Dukascopy
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Singapur-Banken am sichersten
    Pressespiegel
    Fri, Oct 06, 18:38
    Die Banken von Singapur sind Asiens sicherste. Fintech Festival in Singapore, Wohnimmobilien in Hong Kong and Singapore, Deutsche Bank, Privatbank Bordier im Pressespiegel von finews.asia.
    Schlüsselwörter: Singapur, Fintech, Fintech Festival, Finewsch, Finewsasia, Dukascopy TV, Fintech Awards, Südostasien, Monetäre Behörde, Hongkong, Immobilien, Entwicklung, Deutsche Bank, Buchungszentrum, Bloomberg, Schweiz, Schweizer Banken, Singapur Banken, Safest Bank, Global Finance, DBS Bank, Chinesische Wirtschaft, Bordier, Private Banking, Patrice Lagnaux, Bordier Private Banking, Haftung, Partner, Schweize
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Ein Rückschlag ab Mitte October
    Interviews
    Fri, Oct 06, 18:02
    Im September hat sich eine starke Erholung materialisiert. Sie kann bis Anfang Oktober dauern, aber ab Mitte Oktober ist ein Rückschlag nicht auszuschließen. Jean-Francois Owczarczak, Direktor, Management Joint Trust und FinGraphs.com.
    Schlüsselwörter: Euro, Dollar, Dukascopy TV, US Dollar, FOMC, USA, Sterling, Gold, Pfund, Cable, Euro, USD, AUD, GBP, EUR, JPY, Yen, Japan, Equities, Aktien, Anlehen, Treasury, Jean-Francois Owczarczak, Management Joint Trust, MJT, Trend, 2017, Stier, Bär, Risk On, Risk Off, Risiko, Markt, Analyse, EZB, Fed, Zins, Prognse, Investieren, Wöchenlich, Täglicch, Long, Short, Draghi, Inflation, Technische Analyse
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen

Disclaimer:

Warning: Any Invitee, Participant or Attendee to events/shows/interviews organized by DUKASCOPY Group accept that he/she may be interviewed (even by phone), filmed or shooted during such event by the organisation or anyone authorized by it in/outside its studios.

Invitees, Participants or Attendees agree with the use/duplication/transmission/diffusion/display/posting or other public use of images, photographs, audio files, videos, films, voice records, pictures to the widest extent and through existing channels of communication (TV, Internet, ...) in any applicable manner and for any purposes including commercial by DUKASCOPY Group without any remuneration whatsoever.

Invitees, Participants or Attendees acknowledge and agree that DUKASCOPY Group shall be neither responsible nor liable when such use/duplication/transmission/diffusion/display/posting or other public use of images, photographs, audio files, videos, films, voice records, pictures is duplicated/modified by third parties in particular on internet.
Kontakte   Hot Links   Suchen
Dukascopy Bank SA
Route de Pre-Bois 20, ICC, Entrance H,1215 Geneva 15, Switzerland
tel: +41 22 799 4888, fax: +41 22 799 4880

Site Map
Report an issue
© 1998-2017 Dukascopy® Bank SA

Online Währungs-Forex-Handel mit Schweizer Forex Broker - ECN Forex Brokerage,
Verwaltete Forex Konten, vermittelnde Forex Broker, Währungs-Forex Data Feed und Nachrichten
Währungs-Forex Handelsplatform online erhältlich durch Dukascopy.com

Eine Fehlerkorretur wird auf unserer Webseite durchgeführt. Sollten Sie einen Fehler entdecken können Sie uns eine Benachrichtigung zukommen lassen.
Markieren Sie einfach den Fehler und drücken Sie Ctrl + Enter, danach folgen Sie den Instruktionen.