Follow us
Sprache wählen:

Dukascopy TV

  0   0   0   0
Angepasste Wiedergabeliste

Playlist leeren

Playlist speichern

#Dukascopy

Detach column

Neuste Programme

Detach column

Interviews

Detach column

Prognose & Analyse

Detach column

Forex & Markets

Detach column

Entertainment & Fun

Detach column

 

 

 

  • Featured Programmes
  • Neuste Programme
  • Most Popular

 

  • Recent Programmes
  • Telefon-Interview
  • Interviews
  • iFXEXPO
  • Forex heute

 

  • Recent Programmes
  • Vorhersage
  • Aktuell im Fokus
  • Marktüberblick
  • Rund um Rohstoffe
  • Pressespiegel
  • Investitionen
  • Webinare

 

  • Recent Programmes
  • Managed Accounts
  • Market Freakcap
  • Industrieübersicht
  • Benutzeranleitung Plattform
  • Wirtschaftsdaten Kalender
  • Handelssignale
  • Support and Resistance
  • Preiskontrolle
  • Mittags-Schnappschuss
  • Movers and Shakers

 

  • Recent Programmes
  • Wettbewerb / Soziales Netzwerk
  • Miss Dukascopy
  • Sozial
  • FX Zeichentrickfilme
  • Genfer Forex Event
  • Yamato nadeshiko girls
  • Fashion
  • Forex Jargon Show
  • Cuisine
  • Genfer TV Show
  • Betriebsanleitung DC Homepag
  • Wirtschaftskalender
    Wirtschaftsdaten Kalender
    Mon, Sep 25, 06:32
    Mal schauen, welche Pressemitteilungen die Währungsmärkte am Montag, dem 25. September, erschüttern können. Hier ist der Wirtschaftskalender.
    Die deutsche Bundeswahl findet am Sonntag statt. Sie wird als "langweilige Wahl" bezeichnet, denn Umfragen prognostizieren einen sicheren Sieg der Bundeskanzlerin Angela Merkel, aber wir haben viele langweilige Wahlen gesehen, die zu großen Überraschungen wurden.
    Der vorläufige japanische Produktions PMI für September erscheint um 0.30 Uhr. Die erste August-Schätzung legte den Index auf ein 3-Monats-Hoch, obwohl es später deutlich revidiert wurde.
    Yen-Händler sollten um 5:30 Uhr aufpassen, wenn der japanische Notenbankchef Haruhiko Kuroda in einem Treffen mit Geschäftsführern in Osaka sprechen wird.
    Der deutsche Ifo-Geschäftsklimaindex für September folgt um 8 Uhr. Der Index hat sich im August leicht verringert, blieb aber seit 3 Monaten ziemlich stark und sogar im August wurde die zweithöchste Leistung in der Geschichte verzeichnet.
    Um 21:45 Uhr GMT erscheint Neuseelands Handelsbilanz für August. Seit 5 Monaten ist die Handelsbilanz positiv, obwohl im Juli eine negative Bilanz ganz üblich wäre. Übrigens war dies die elftbeste Julileistung seit 1960.
    Um 23-50 Uhr wird die Bank von Japan das Protokoll des Juli-Treffens freigeben, das uns einige Hinweise und Einsichten geben könnte.
    Und Neuseelands Unternehmensvertrauenindex für September erscheint um Mitternacht. Im August verminderte sich der Index, aber der Bericht stellte fest, dass Optimisten immer noch die Oberhand haben, somit bleibt der Index auf einem gesunden Niveau.
    Dies war der Wirtschaftskalender für Montag. Ich bin Celeste Skinner und demnächst werden wir auf Sie mit einer Übersicht für Dienstag zukommen. Bis dann.
    Schlüsselwörter: Wirtschaftskalender, Devisenhandel, Weltmärkte, Forex, FX, FX Märkte, Aktuelle Wirtschaftsdaten, Wirtschaftsnachrichten, Wirtschaftsdaten, BIP, Wirtschaftswachstum, Agenda, Nachrichtenplan, Euro, USD, EUR, Yen, US Dollar, EZB, Federal Reserve, Index, Wirtschaft Aktuell, Währungspaar, Fed, Europäische Zentralbank, Industrieproduktion, Arbeitslosenquote, Inflation, PMI, Umsatz, Dukascopy
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Wären Unternehmen wahlberechtigt...
    Interviews
    Fri, Sep 22, 17:51
    Hätten Unternehmen im Vereinigten Königreich am Referendum teilnehmen dürfen, hätten sie für den Brexit nicht gestimmt. Michael Hopkins, Vorstandsvorsitzender und Partner von MHC International Ltc.
    Schlüsselwörter: Eu, Europäische Union, Politik, Theresa May, Nachrichten, Großbritannien, Europa, GB, Brexit, Nachrichten, Binnenmarkt, Arbeit, Nigel Farage, Bbc, Schlagzeilen, Referendum, Trump, Zollunion, Uk Politik, Sky News, Bbc Nachrichten, Donald Trump, Irland, Abstimmung, Handel, Unternehmen, GBP, EUR, USD, Einwanderung, Boris Johnson, Eu Referendum, Brexit Verhandlungen, Charta, CSV, Michael Hopkins
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Bundeswahl: wer wird gewinnen?
    Pressespiegel
    Fri, Sep 22, 17:05
    In wenigen Tagen werden die deutschen Bürger über die nächste Regierung bestimmen, welche das Land regieren wird und im Endeffekt das Schicksal von Europa prägen wird. Also, wer wird gewinnen?
    Schlüsselwörter: German Election, Angela Merkel, Germany, European Union, Alternative Für Deutschland, Wahlen 2017, Bundeswahl, Brexit, Europa, Merkel, Politik, Deutschland, EU, Nachrichten, Schlagzeilen, Weltnachrichten, Breaking News 2u, Channel 4 News, Uk Breaking News, CDU, CSU, Macron, Europäische Integration, Euroraum, Eurozone, Eurozoneparlament, Eurozone Haushalt, Euro, EUR, Afd
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Einführung in die JForex 3 21.09.17
    Webinare
    Fri, Sep 22, 15:06
    Das Dukascopy Sales-Team führt ein Webinar durch indem die neue JForex 3 Handelsplattform auf Deutsch vorgestellt wird. Das Ziel des Webinars besteht darin, die neuen Features, von JForex 3 vorzustellen, sowie auf Kundenfragen einzugehen.
    To join our LIVE daily webinars, follow the link below and click "click to join": www.dukascopy.com/tv/Live
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Wirtschaftskalender
    Wirtschaftsdaten Kalender
    Fri, Sep 22, 04:23
    Hallo Händler, mal sehen, welche Pressemitteilungen die Devisenmärkte am Freitag, den 22. September, erschüttern können.
    Alle Sterling-Händler sollten aufpassen, weil Premierministerin Theresa May in Florenz ihre Brexit-Strategie skizzieren wird, um Anhänger zu gewinnen.
    September PMIs aus mehreren Euro-Zone-Ländern werden am Vormittag zur Verfügung stehen, beginnend mit den französischen Daten um 7 Uhr. Die deutschen Indizes folgen eine halbe Stunde später und die Euro-Zone-PMIs sind um 8 Uhr dran. Der Produktions-PMI überraschte im August mit einem Vormarsch, durch eine starke Zunahme in Deutschland und Frankreich angetrieben, während die Dienstleistiungs PMI wegen schwächerer französischer Daten abrutschte.
    Der EZB-Präsident Mario Draghi wird am Trinity College in Dublin um 8 Uhr sprechen. Präsident Draghi hat ein Händchen für Märkteerschütterungen, und es wäre eine gute Idee, dieses Ereignis im Auge zu behalten.
    Um 12:30 Uhr wird der kanadische VPI für August erscheinen. Die jährliche Inflation nahm im Juli das Wachstum wieder auf, durch höhere Transport- und Wohnkosten angekurbelt.
    Kanadische Einzelhandelsdaten für Juli erscheinen zur gleichen Zeit. Die Umsätze nehmen seit 4 Monaten zu, wobei die allgemeinen Waren, Kleidung und Baustoffe die Wachstumslokomotiven sind.
    Der vorläufige US Markit PMI für September schließt um 1:45 Uhr. Im August ist der Produktions-PMI plötzlich gefallen, dafür ist der Dienstleistungs-PMI mehr als erwartet gestiegen.
    Dies war der Wirtschaftskalender für Freitag. Ich bin Celeste Skinner. Morgen kommen wir auf Sie mit einer Übersicht für Montag zu. Auf Wiedersehen.
    Schlüsselwörter: Wirtschaftskalender, Devisenhandel, Weltmärkte, Forex, FX, FX Märkte, Aktuelle Wirtschaftsdaten, Wirtschaftsnachrichten, Wirtschaftsdaten, BIP, Wirtschaftswachstum, Agenda, Nachrichtenplan, Euro, USD, EUR, Yen, US Dollar, EZB, Federal Reserve, Index, Wirtschaft Aktuell, Währungspaar, Fed, Europäische Zentralbank, Industrieproduktion, Arbeitslosenquote, Inflation, PMI, Umsatz, Dukascopy
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Wirtschaftskalender
    Wirtschaftsdaten Kalender
    Thu, Sep 21, 06:58
    Hier ist der Wirtschaftskalender für Donnerstag, den 21. September. Mal schauen, welche Presseberichte beachtenswert sind.
    Um 6 Uhr wird die Schweizer Handelsbilanz für August vorliegen. Der Überschuss hat sich im Juli deutlich erhöht, da die Exporte zunahmen und die Importe sanken.
    Britische Daten über die öffentlichen Nettoanleihen im August erscheinen um 8:30 Uhr. Im Juli verzeichnete der Staatshaushalt einen Überschuss, dieser war aber geringer als die 2,4 Milliarden vor einem Jahr.
    Als nächstes werden um 12:30 Uhr die wöchentlichen US Arbeitlosenstatistiken aktualisiert. Die Erstforderungen sanken in der Woche zum 9. September um 14000, während die anhaltenden Forderungen in der Woche zum 2. September um 7000 abgebaut wurden.
    Die Konjunkturprognose der Philadelphia Fed für September ist zur gleichen Zeit dran. Zwar ist der Index seit 3 Monaten rückläufig, bleibt aber gut im positiven Bereich.
    Kanadische Großhandelsdaten für Juli werden gleichzeitig vorliegen. Im Juni stürzte der Umsatz zum ersten Mal seit 9 Monaten ab.
    Der US-Haus-Preisindex für Juli folgt um 13 Uhr. Die Juni-Daten überraschten negativ, da die Preise ein sehr begrenztes Wachstum verzeichneten. Laut Bericht werde der Umsatz weiterhin niedrig bleiben und das Preiswachstum sei v.a. auf begrenztes Angebot zurückzuführen.
    Um 13:30 Uhr wird der EZB-Präsident Mario Draghi auf der Jahreskonferenz des Europäischen Ausschusses für Systemrisiken in Frankfurt eine Eröffnungsrede halten.
    Der US Leitindex für August folgt um 14 Uhr. Im Juli zog der Index weiter an, da ein Rückgang von Baugenehmigungen durch bessere Finanzidikatoren, neue Werkaufträge und positive Konjunktur überkompensiert wurde.
    Und der vorläufige Verbnrauchervertrauensindex der Eurozone für September erscheint zur gleichen Zeit. Der Index blieb im August über dem langfristigen Durchschnitt liegen.
    Dies war der Wirtschaftskalender für Donnerstag. Ich bin Celeste Skinner und demnächst kommen wir auf Sie mit einem Überblick für Freitag zu.
    Schlüsselwörter: Wirtschaftskalender, Devisenhandel, Weltmärkte, Forex, FX, FX Märkte, Aktuelle Wirtschaftsdaten, Wirtschaftsnachrichten, Wirtschaftsdaten, BIP, Wirtschaftswachstum, Agenda, Nachrichtenplan, Euro, USD, EUR, Yen, US Dollar, EZB, Federal Reserve, Index, Wirtschaft Aktuell, Währungspaar, Fed, Europäische Zentralbank, Industrieproduktion, Arbeitslosenquote, Inflation, PMI, Umsatz, Dukascopy
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Anleihenmärkte überhitzt?
    Telefon-Interview
    Wed, Sep 20, 16:58
    Werden die Federal Reserve und die EZB durch eine straffere Geldpolitik die Marktkonjunktur ändern können? Brian Lawson, IHS
    Schlüsselwörter: Anleihenmarkt, Anleihen, Finanzen, Anleihe, Investieren, Makroökonomie, Wirtschaftsnachrichten, Federal Reserve, Wirtschaftskollaps, Wirtschaft, Rbi, Dollar Kollapse 2017, Aktienmarkt, Aktien, Investment, EZB, Europäische Zentralbank, Bond, Finanznachrichten, Finanzkrise, Fixed Income, Wirtschaftskrise, Krise, Zinssätze, Finanzplanung, Jim Willie, Investitionen, Fed, Goldpreis, Edelmetalle
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Wirtschaftskalender
    Wirtschaftsdaten Kalender
    Wed, Sep 20, 01:47
    Am Mittwoch wird ein neues Fed-Statement erscheinen, und es ist definitiv beachtenswert. Hier ist der Wirtschaftskalender.
    Aber zunächst wird um 6 Uhr der deutsche Erzeugerpreisindex für August erscheinen. Die Erzeugerpreise nachmen im Juli das Wachstum wieder auf.
    Der britische Einzelhandelsdaten für August folgen um 8.30 Uhr. Der Umsatz nahm im Juli zu, durch starke Gewinne im Lebensmittelhandel angetrieben.
    Demnächst erscheinen um 14 Uhr die US Gebrauchtimmobilienmarktdaten für August. Der Juli-Bericht überraschte negativ, da der Umsatz zwei Monate in Folge rückläufig war und auf den niedrigsten Stand seit fast einem Jahr fiel.
    Der Höhepunkt des Tages und sogar der Woche ist die geldpolitische Ankündigungung der Fed, die für 18 Uhr geplant ist, und eine wichtige Pressekonferenz folgt eine halbe Stunde später. Zwar erwarten die Märkte keine Zinserhöhung, dennoch ist eine Verringerung des Fed-Anleiheportfolios gut möglich. Darüber hinaus wird die Fed ihre neuesten Wirtschaftsprognosen vorstellen, sodass das Potenzial für Zinsänderungen sehr hoch ist.
    Die neuseeländischen BIP-Daten für das zweite Quartal werden um 22.45 Uhr vorliegen, und es ist eine wichtige Publikation für Kiwi-Dollar-Händler. Im ersten Quartal erwiesen sich die Daten wegen der Verzögerung im Bausektor schwächer als erwartet, jedoch nahmen die meisten Teilsektoren zu.
    Ein weiterer Neuseeland-Bericht folgt um 3 Uhr und wird die Kreditkartenausgaben im August umfassen. Die Ausgaben nahmen im Juli weiter zu, wenn auch langsamer als um die 8,3% vor einem Monat.
    Der japanische Gesamtindustrie-Index für Juli ist um 4:30 Uhr dran. Der Index erholte sich im Juni und glich teilweise das Minus von 0.8% vom Vormonat aus.
    Und alle Aussie-Dollar-Händler möchten bitte auf den RBA-Chef Philip Lowe achten, der um zehn Uhr morgens in der amerikanischen Handelskammer in Australien eine Rede zum Thema "Das nächste Kapitel" halten wird.
    Dies war der Wirtschaftskalender für Mittwoch, den 20. September, von mir, Jessica Walker. Die nächste Übersicht wird Presseberichte für Donnerstag beleuchten. Auf Wiedersehen.
    Schlüsselwörter: Wirtschaftskalender, Devisenhandel, Weltmärkte, Forex, FX, FX Märkte, Aktuelle Wirtschaftsdaten, Wirtschaftsnachrichten, Wirtschaftsdaten, BIP, Wirtschaftswachstum, Agenda, Nachrichtenplan, Euro, USD, EUR, Yen, US Dollar, EZB, Federal Reserve, Index, Wirtschaft Aktuell, Währungspaar, Fed, Europäische Zentralbank, Industrieproduktion, Arbeitslosenquote, Inflation, PMI, Umsatz, Dukascopy
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Community Stars Nr. 188
    Wettbewerb / Soziales Netzwerk
    Tue, Sep 19, 11:46
    Der Sommer ist zu Ende, aber der Spaß hört bei Dukascopy nie auf- erfahre aus diesem Video, wie du Tausende Dollar gewinnen kannst!
    Schlüsselwörter: Community Stars, Model, Schönheit, 911, Forex, Währungen, Technische Analyse, Eur/usd, Fx Trader, Miss Dukascopy Contest, Miss Dukascopy, Dukascopy Gewinner, Poker Contest, Automatisierte Fx Strategie, Usd/chf, Miss Dukascopy 2017, Wöchentliche Aufgabe, Forex Nachrichten, Trading, Trader Contest, Händler, Händlerwettbewerb, Fundamentale Analyse, Dukascopy Community, Preis Gewinnen, Geld Gewinnen
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Das neue iPhone
    Pressespiegel
    Tue, Sep 19, 10:16
    Die Markteinführung von drei neuen iPhone-Modellen hat Apple viel Aufsehen erregt, aber stellt das Smartphone eine Gefahr für die meschheit dar?
    Schlüsselwörter: Iphone, Iphone X, Iphone 8, Apple, Iphone 8 Plus, Iphone 8 Unboxing, Apple Iphone 8, Ios 11, Portrait, Foto, Apple Event, Iphone 8 Übersicht, Iphone X Unboxing, Iphone Foto, Apple Iphone X, Iphone X Übersicht, Neu, Iphone 7, Apple Iphone, Apple Pay, A11 Bionic, Neues Iphone, Face Id, Iphone 10, Augmented Reality, Iphone X Spec, Gadget, Kamera, Iphone X Kamera, Iphone 8 Leaks, Emoji
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Wirtschaftskalender
    Wirtschaftsdaten Kalender
    Tue, Sep 19, 10:09
    Sie sehen den Wirtschaftskalender für Dienstag, den 19. September. Hier ist eine Übersicht der wichtigsten Pressemitteilungen.
    Die genau beobachteten deutschen ZEW-Konjunkturerwartungen für September erscheinen um 9 Uhr. Der August-Index war viel schwächer als erwartet, er stürzte um 7,5 Punkte und erreichte ein 10-Monats-Tief.
    Als nächstes stehn um 12:30 Uhr zwei Pressemitteilungen über die US-Wirtschaft im August an, einschließlich der Baugenehmigungsdaten. Die Zahl der Genehmigungen sank im Juli, nachdem sie im Vormonat ein 6-Monats-Hoch erreicht hatte.
    Der Import Preisindex erholte sich im Juli, dies nach einem zweimonatigen Rückgang.
    Und Kanadische Produktlieferungen für Juli sind zur gleichen Zeit dran. Im Juni litt der Umsatz unter den schwächeren Erdöl-, Kohle- und Transportausstattungslieferungen.
    Die Japanische Handelsbilanz für August wird um 23:50 zur Verfügung stehen. Der Handelsüberschuss nahm im Juli zu, weil die Exporte stiegen und die Importe sanken.
    Und der australische Westpac Leitindex für August schließt um 0.30 Uhr. Der Index verharrte in den letzten zwei Monaten im negativen Bereich, dies im Gegensatz zum positiven Trend zu Beginn des Jahres.
    Ich bin Jessica Walker und dies war der Wirtschaftskalender für Dienstag. Die nächste Übersicht wird die Ereignisse von Mittwoch beleuchten. AW
    Schlüsselwörter: Wirtschaftskalender, Devisenhandel, Weltmärkte, Forex, FX, FX Märkte, Aktuelle Wirtschaftsdaten, Wirtschaftsnachrichten, Wirtschaftsdaten, BIP, Wirtschaftswachstum, Agenda, Nachrichtenplan, Euro, USD, EUR, Yen, US Dollar, EZB, Federal Reserve, Index, Wirtschaft Aktuell, Währungspaar, Fed, Europäische Zentralbank, Industrieproduktion, Arbeitslosenquote, Inflation, PMI, Umsatz, Dukascopy
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Ab auf die Blockchain
    Interviews
    Tue, Sep 19, 08:25
    Wer die Blockchain schon einmal benutzt hat, ist absolut begeistert. Anton Golub, Mitbegründer von Lykke Corp.
    Schlüsselwörter: Bitcoin, Ethereum, Technologie, Finanzen, Cryptocurrency, Block Chain, Blockchain Explained, Krypto, Geld, Was Ist Blockchain, Wirtschaft, Informatik, Ted Talks, Währung, Banking, Sicherheit, Iot, Fintech, Ether, Internet Der Dinge, Zukunft Von Geld, Blockchain Nachrichten, Lykke, Verteilte Datenbank, Dezentrale Wirtschaft, Kryptowährung, Blockchain Technologie, Bitcoin News, Blockchain
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Wirtschaftskalender
    Wirtschaftsdaten Kalender
    Mon, Sep 18, 15:47
    Hallo, Händler, hier ist der Wirtschaftskalender für Montag, den 18. September.
    Um 9 Uhr wird die letzte VPI-Schätzung der Eurozone für August bekanntgegeben. Laut der vorläufigen Version betrug die jährliche Inflation 1,3%, genausoviel wie in den letzten 2 Monaten.
    US Wohnimmobilienmarkt-Index für September folgt um 14.00 Uhr. Der Index überraschte im August positiv und erreichte ein 3-Monats-Hoch.
    Neuseelands Westpac-Verbrauchervertrauensindex wird um 22 Uhr vorliegen. Der Index stieg im zweiten Quartal auf ein 2-Jahres-Hoch.
    Und um 1.30 Uhr wird die australische Notenbank das Protokoll der September-Sitzung freigeben. Da der Zinssatz schon seit langem unverändert bleibt, dürfte manche aggressivere oder mäßigere Note genügen, um die Märkte erschüttern.
    Dies war der Wirtschaftskalender für Montag von mir, Celeste Skinner. Klicken Sie auf die nächste Übersicht der Ereignisse für Dienstag.
    Schlüsselwörter: Wirtschaftskalender, Devisenhandel, Weltmärkte, Forex, FX, FX Märkte, Aktuelle Wirtschaftsdaten, Wirtschaftsnachrichten, Wirtschaftsdaten, BIP, Wirtschaftswachstum, Agenda, Nachrichtenplan, Euro, USD, EUR, Yen, US Dollar, EZB, Federal Reserve, Index, Wirtschaft Aktuell, Währungspaar, Fed, Europäische Zentralbank, Industrieproduktion, Arbeitslosenquote, Inflation, PMI, Umsatz, Dukascopy
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Wharton: Trumps Business School
    Interviews
    Fri, Sep 15, 15:52
    Als Sohn einer Unternehmerfamilie, die ein Unternehmen mit 100.000 Beschäftigten im Besitz hat, hat man gute Chancen, eine führende Rolle in diesem Unternehmen zu übernehmen. Für die Hochschuke ist das eine sichere Nummer. Philippe Monnier, Monnier Business Consulting.
    Schlüsselwörter: Wharton, Mba, The Wharton School, Wharton School Of The University Of Pennsylvania, Penn, Wharton Mba, Upenn, Universität, Pennsylvania, University Of Pennsylvania, Top Business School, Wharton Unternehmer, Harvard Business School, Wharton School Of Business, Donald Trump, Trump, University Of Pennsylvania, Alumni, Studium, USA, Ivy League, Musk, Buffet, Absolvieren, Schweiz, Schindler Group
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Wirtschaftskalender
    Wirtschaftsdaten Kalender
    Fri, Sep 15, 14:23
    Hallo, Händler. Lassen Sie uns sehen, welche Pressemitteilungen die Devisenmärkte am Freitag, dem 15. September, erschüttern können.
    Der Zeitplan beginnt mit einem bedeutenden Ereignis um 12:30 Uhr, wenn die vorläufigen US-Einzelhandelsumsatzdaten für August veröffentlicht werden. Der Juli-Bericht zeigte eine starke Zunahme in allen Bereichen, was dem Dollar einen großen Schub verliehen hat.
    Der Empire State Manufacturing Index für September erscheint zur gleichen Zeit. Der August-Index war eine große positive Überraschung. Er stieg um 15 Punkte und erreichte ein 3-Jahres-Hoch.
    Die US Industrieproduktionsdaten für August folgen um 13.15 Uhr. Die Produktion wuchs im Juli weiter, wenn auch langsamer als um die 0.4% vor einem Monat.
    Vorläufige Verbrauchskonjunkturdaten der University of Michigan für September werden um 14 Uhr zur Verfügung stehen. Die vorläufigen Augustdaten brachten den Index auf ein 7-Monatshoch, übrigens wurden sie später nach unten revidiert.
    US-Lagerbestandsdaten für Juli werden gleichzeitig freigegeben, und die Zunahme im Juni war am größten seit sieben Monaten.
    Und das war es für den Wirtschaftskalender für Freitag. Ich bin Celeste Skinner und demnächst kommen wir auf Sie mit einer Übersicht für Montag zu. Bis dann.
    Schlüsselwörter: Wirtschaftskalender, Devisenhandel, Weltmärkte, Forex, FX, FX Märkte, Aktuelle Wirtschaftsdaten, Wirtschaftsnachrichten, Wirtschaftsdaten, BIP, Wirtschaftswachstum, Agenda, Nachrichtenplan, Euro, USD, EUR, Yen, US Dollar, EZB, Federal Reserve, Index, Wirtschaft Aktuell, Währungspaar, Fed, Europäische Zentralbank, Industrieproduktion, Arbeitslosenquote, Inflation, PMI, Umsatz, Dukascopy
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • RBA, BoC & EZB
    Telefon-Interview
    Fri, Sep 15, 14:04
    Drei große Zentralbanken geben in dieser Woche ihre Zinsentscheidungen bekannt. Bob Mason von FX Empire hilft die potentiellen Marktmover zu analysieren.
    Schlüsselwörter: Rba, Zinssatz, Zins, Leitzins, Reserve Bank, Australien, RBA, BOC, EZB, Finanzen, Zentralbank, Geldpolitik, Geldkurs, Wirtschaftswachstum, Melbourne, Investition, Wirtschaft, Immobilienkrise, Crash, Währung, Bank Of Canada, Kanada, Immobilienmarkt, Bank, Neue Weltordnung, Europäische Zentralbank, Euro, Geldpolitik, Mario Draghi, Europäische Union, CAD, AUD, EUR
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Wirtschaftskalender
    Wirtschaftsdaten Kalender
    Thu, Sep 14, 16:30
    Donnerstag bringt eine Reihe von wichtigen Marktnachrichten, also lassen Sie uns mehr erfahren.
    Um 7.30 Uhr wird die Schweizerische Nationalbank ein geldpolitisches Statement freigeben, aber die Märkte erwarten keine wesentlichen Änderungen an der entgegenkommenden Haltung der Bank.
    Mehr gespannt sind die Märkte auf die Erklärung der Bank von England, die um 11 Uhr folgen wird. Die steigende Inflation machte den Geldpolitikern große Sorgen, deshalb bereiten sich Händler auf restriktive Kommentare vor.
    Demnächst sind um 12:30 Uhr GMT die genau beobachteten US-Inflationsdaten für August geplant. Die vorherige Kennzahl war enttäuschend niedrig, was der Fed weniger Gründe gibt, den Zinssatz in diesem Jahr zu erhöhen.
    Die wöchentliche Aktualisierung der US Arbeitslosenansprüche erfolgt zur gleichen Zeit. Letzte Woche standen die Daten unter einem starken Einfluss vom Orkan Harvey, sodass die Erstforderungen um 62 Tausend auf ein 2-Jahres-Hoch stiegen. Die bestehenden Ansprüche fielen dagegen in der Woche zum 26. August um 5 Tsd.
    Gleichzeitig erscheint der Kanadische Neuwohnimmobilien-Preisindex für Juli. Nach zwei Monaten starken Wachstums überraschten die Juni-Daten negativ.
    Und nach einer Pause wird um 22.30 Uhr der Neuseelandische Produktionsperformance-Index für August freigegeben. Zwar hat der Index in den vergangenen zwei Monaten nachgelassen, steht aber seit fast 5 Jahren im positiven Bereich.
    Dies schließt den Wirtschaftskalender für Donnerstag, den 14. September. Ich bin Jessica Walker und am Freitag werden die US Einzelhandelsdaten aktualisiert, also bleiben Sie dran.
    Schlüsselwörter: Wirtschaftskalender, Devisenhandel, Weltmärkte, Forex, FX, FX Märkte, Aktuelle Wirtschaftsdaten, Wirtschaftsnachrichten, Wirtschaftsdaten, BIP, Wirtschaftswachstum, Agenda, Nachrichtenplan, Euro, USD, EUR, Yen, US Dollar, EZB, Federal Reserve, Index, Wirtschaft Aktuell, Währungspaar, Fed, Europäische Zentralbank, Industrieproduktion, Arbeitslosenquote, Inflation, PMI, Umsatz, Dukascopy
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • GBP zieht kurzfristig an
    Vorhersage
    Thu, Sep 14, 14:23
    Der Brexit, die Spannungen mit Nordkorea, politische Unsicherheit und Notenbanken beeinflussen das Währungspaar GBP/USD. Worauf sollten sich Trader auf kurze und auf lange Sicht einstellen? Charalambos Pissouros, IronFX Global.
    Schlüsselwörter: Technische Analyse, Forex, Prognose, Gbp, Fxempirecom, Gbp Zu Usd, Pfund Zu Usd, Us Dollar, Forex Trading, Pfund Sterling, Pfund, Sterling, Forex, Währungen, Forecast, Usd, Gbp / Usd Prognose, Gbp / Usd, 30-05-16w, Eur, Eur / Usd, Börse, Euro, Devisenhandel, Zinssätze, Bank Of England, Inflationsdaten, Verbraucherpreise, US-Inflation, Finanzmarkt, Finanzhandel, Fed, USA
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Ölmärkte nach Hurrikan Harvey
    Rund um Rohstoffe
    Wed, Sep 13, 18:27
    Wie reagierten die Ölmärkte auf den Hurrikan Harvey? Was geschieht in Venezuela? Sowie ein allgemeiner Marktüberblick von Spencer Welch, IHS Markit.
    Schlüsselwörter: Öl, Erdöl, Opec, Rohöl, Saudi-Arabien, Iran, Rohstoffe, Ölpreise, Ölproduktion, Venezuela, Ölversorgung, Naher Osten, Finanzen, Raffinerie, Aktien, Irak, Energie, Business Insider, Nigeria, Helima Croft, Bell Curve Trading, Wer Kontrolliert Ölmarkt, Interview, Energiemanagement, EIA, Rbc, Kapitalmärkte, Rohölmarkt, Erdölexporteur, USA, Brent, WTI, Orkan, Hurrikan
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen
  • Wirtschaftskalender
    Wirtschaftsdaten Kalender
    Wed, Sep 13, 14:35
    Hier ist das Dukascopy Forex TV-Team mit dem Wirtschaftskalender für Mittwoch, den 13. September.
    Der endgültige deutsche VPI für August wird um 6 Uhr erscheinen. Laut Blitzbericht sind die Preise um ein Zehntel Prozent auf Monatsbasis angestiegen.
    Der Schweizer Erzeugerpreisindex für August folgt um Viertel nach 7. Die Preise sind seit Kurzem unter Druck, weil ein dreimonatiger Rückgang mit einer Nullveränderung im Juli endete.
    Sterling-Trader sollten um 8:30 Uhr auf den britischen Beschäftigungsbericht achten. Der vorherige Bericht zeigte einen Rückgang der Arbeitslosenquote auf 4,4% innerhalb von drei Monaten bis Juni und stellte damit den niedrigsten Stand seit vielen Jahrzehnten fest.
    Industrieproduktionsstatistiken der Eurozone für Juli werden eine halbe Stunde später zur Verfügung stehen. Die Produktion sank im Juni um 5% auf Monatsbasis, blieb aber 2,6% höher als im Vorjahr.
    Der US Erzeugerpreisindex für August wird um 12.30 Uhr veröffentlicht. Der PPI hat in der Gesamt- und in der Kernversion leicht nachgelassen, aber diesmal wird ein Rebound erwartet.
    Die US Haushaltsbilanz für August folgt um 18 Uhr. Im Juli ist das Defizit auf 42,9 Milliarden drastisch geschrumpft, als die monatlichen Beihilfeleistungen im Juni abgerechnet wurden, weil der erste Juli auf Samstag fiel.
    UK RICS Hauspreisbilanz für August erscheint um 23.01 Uhr. Die Umfragebilanz hat sich in den letzten Monaten drastisch vermindert und die Abwärtsbewegung dürfte sich fortsetzen.
    Australische Verbraucherinflationserwartungen für September folgen um 1 Uhr.
    Und die wichtige australische Arbeitskräfteerhebung für August erscheint eine halbe Stunde später. Die Beschäftigung stieg um fast 28 Tausend, so dass die Arbeitslosenquote auf 5,6% sank.
    Drei chinesische Berichte für August schließen den Zeitplan um 2 Uhr nachts, inklusive Anlagevermögensdaten. Das Investitionswachstum verlangsamte sich im Zeitraum vom Januar bis Juli ggn den 8,6% vom Januar zum Juni.
    Der Einzelhandelsumsatz ist die zweite Zahl in diesem Zeitpunkt. Im Juli hat sich das jährliche Wachstum ggn den 11% vom Vormonat enttäuschend verlangsamt.
    Die Industrieproduktion ist der dritte und letzte Bericht. Im Juli zeigte die Produktion eine enttäuschende Leistung und verlangsamte sich um mehr als 1% ggn den 7,6%.
    Ich bin Celeste Skinner und dies war der Wirtschaftskalender für Mittwoch. Morgen bringen wir Ihnen den Bericht für Donnerstag, auf Wiedersehen.
    Schlüsselwörter: Wirtschaftskalender, Devisenhandel, Weltmärkte, Forex, FX, FX Märkte, Aktuelle Wirtschaftsdaten, Wirtschaftsnachrichten, Wirtschaftsdaten, BIP, Wirtschaftswachstum, Agenda, Nachrichtenplan, Euro, USD, EUR, Yen, US Dollar, EZB, Federal Reserve, Index, Wirtschaft Aktuell, Währungspaar, Fed, Europäische Zentralbank, Industrieproduktion, Arbeitslosenquote, Inflation, PMI, Umsatz, Dukascopy
     0  0  0  0
    Zu der Playlist hinzufügen

Disclaimer:

Warning: Any Invitee, Participant or Attendee to events/shows/interviews organized by DUKASCOPY Group accept that he/she may be interviewed (even by phone), filmed or shooted during such event by the organisation or anyone authorized by it in/outside its studios.

Invitees, Participants or Attendees agree with the use/duplication/transmission/diffusion/display/posting or other public use of images, photographs, audio files, videos, films, voice records, pictures to the widest extent and through existing channels of communication (TV, Internet, ...) in any applicable manner and for any purposes including commercial by DUKASCOPY Group without any remuneration whatsoever.

Invitees, Participants or Attendees acknowledge and agree that DUKASCOPY Group shall be neither responsible nor liable when such use/duplication/transmission/diffusion/display/posting or other public use of images, photographs, audio files, videos, films, voice records, pictures is duplicated/modified by third parties in particular on internet.
Kontakte   Hot Links   Suchen
Dukascopy Bank SA
Route de Pre-Bois 20, ICC, Entrance H,1215 Geneva 15, Switzerland
tel: +41 22 799 4888, fax: +41 22 799 4880

Site Map
Report an issue
© 1998-2017 Dukascopy® Bank SA

Online Währungs-Forex-Handel mit Schweizer Forex Broker - ECN Forex Brokerage,
Verwaltete Forex Konten, vermittelnde Forex Broker, Währungs-Forex Data Feed und Nachrichten
Währungs-Forex Handelsplatform online erhältlich durch Dukascopy.com

Eine Fehlerkorretur wird auf unserer Webseite durchgeführt. Sollten Sie einen Fehler entdecken können Sie uns eine Benachrichtigung zukommen lassen.
Markieren Sie einfach den Fehler und drücken Sie Ctrl + Enter, danach folgen Sie den Instruktionen.