Welcome to our FX Community:Login Register
user list can't be loaded
user not found or offline

SWFX Swiss Forex Marketplace - Geschäftsmodell & Liquidität

Prinzipien

Im Rahmen einer "White-Label"-Vereinbarung mit Dukascopy Bank SA, bietet Dukascopy Europe eine einzigartige und transparente Lösung für den Devisenhandel, die auf zwei Grundprinzipien basiert. Diese zwei Prinzipien sind das Herzstück des ECN-Marktplatzes.

  • Gleiche Handelsrechte
    Im ECN-Marktplatz haben alle Kunden die gleichen Möglichkeiten Liquidität abzunehmen oder anzubieten.
  • Transparente Preisgestaltung
    Alle Kunden haben Zugriff auf die selbe Liquidität. Jeder Kunde erhält den selben Preisdatenfluss.

Vorteile des ECN-Marktplatzes

Dieser ECN-Marktplatz stellt die fortschrittliche Generation von Liquiditätspools dar. Während der Entwicklung der einzigartigen Handelsumgebung, hat Dukascopy Bank folgende Funktionen entwickelt, welche Kunden von Dukascopy Europe im Rahmen einer "White-Label"-Vereinbarung vollständig zur Verfügung zu stehen:

  • Ausführung
    Dukascopy Europe verfügt über eine fortschrittliche Technologie, welche jedwede gehandelte Position eines Kunden direkt mit anderen Liquiditätsanbietern absichert. Dukascopy Europe ist derzeit an Bank of America, Commerzbank, Nomura, Barclays, CurrenEx, Deutsche Bank, JP Morgan, UBS, Goldman Sachs, Citibank, BNP Paris, HSBC Bank, HotspotFXI, EBS, Lava – FX All, Morgan Stanley und andere Liquiditätsanbieter angebunden. Alle Aufträge werden normalerweise in Millisekunden ausgeführt.
  • Niedrige Spreads
    Dukascopy Europe kombiniert die Liquidität der weltweit führenden Devisenbanken und ECNs. Aufgrund dieser zahlreichen Banken und Liquiditätsanbietern, bietet Dukascopy Europe die größte Liquidität und damit die niedrigsten Spreads.
  • ECN-Liquidität
    Die Integration weltweit führender Banken erlaubt Dukascopy Europe große Aufträge auszuführen und diese im Netzwerk der Liquiditätsanbieter sofort abzusichern. Zum Beispiel können Kunden bis zu 200 Millionen US-Dollar mit einem Klick handeln.

  • Markttiefe
    Dukascopy Europe gibt allen Kunden den Zugang zur Markttiefe. Dieses Werkzeug bietet dem Händler Informationen über die Marktstruktur für jedes Währungspaar. Darüber hinaus erlauben diese Daten dem Händler die vollständige Ausführung vor Absendung des Auftrags zu antizipieren.

  • Anbieten von Liquidität
    Jeder Kunde kann Geldkurs- oder Briefkurs setzen (BID/OFFER). Diese erlauben dem Kunden als Liquiditätsanbieter zu fungieren, indem Geldkurs- und Briefkursaufträge direkt in den Markt abgegeben werden. Geld- und Briefkurs-Aufträge sind Limit-Ordern sehr ähnlich und werden genutzt, um Währungen zum festgelegten Preis oder besser zu kaufen bzw. zu verkaufen. Darüber hinaus haben Geld- und Briefkurs-Aufträge weitere Vorteile. Da diese direkt in den Markt abgegeben werden, können andere Liquiditätsabnehmer diese bedienen, womit der Händler sich den Spread spart. Zusätzlich kann der Kunde den Zeitraum festlegen, in welchem der Auftrag gültig ist.